Marie Anders – Pralinen des Todes

 

Marie Anders
Pralinen des Todes
Ungekürzte Lesung mit Louis Nostitz
Erscheint bei AUDIAMO Hörbuch
1 MP3 CD | ca. min
14,95€ (DE/AT)
ISBN-13: 978-3-903178-17-5
Erscheinungstermin: Oktober 2019

Der erste Fall für Inspektor Neuner

Marc Bergmann, ein stadtbekannter Frauenschwarm, wird tot auf einer Parkbank in Salzburg aufgefunden. Eine vergiftete Cognac-Praline wurde ihm zum Verhängnis. Bergmann war nicht nur verheiratet, sondern hatte auch noch eine Verlobte und eine Geliebte. Genügend Verdächtige also für Inspektor Neuner und sein Team. Doch bald zeigt sich, dass alle möglichen Täter ein scheinbar wasserdichtes Alibi haben. Und auch das verwendete Gift stellt die Ermittler vor Probleme. Bis der Fall plötzlich eine unerwartete Wendung nimmt.

Marie Anders wurde 1967 in Kirchdorf an dem Krems, Oberösterreich geboren. Sie ist in einem internationalen Umfeld mehrsprachig aufgewachsen und hat unter anderem in Serbien, den Vereinigten Staaten, Russland und Frankreich gelebt, studiert und gearbeitet. Seit kurzem lebt und arbeitet sie wieder in ihrer Heimat, Oberösterreich.

Louis Nostitz nutzt seine Kreativität vor allem in den Bereichen; Schauspiel, Sprechen und Musik. Derzeit spricht er vor allem Imagefilme, Werbungen Nachrichten und Hörbücher. Beim Einsprechen von Hörbüchern ist ihm wichtig, dass die Fantasie angeregt wird und die Zuhörer die Geschichte quasi fern(hör)sehen können.

Sprecher: Louis Nostitz
Regie: Thomas Horwath
Tontechnik: Philipp Pankraz
Produktion: Monika Röth
Cover: Lisa Kröll