Günther Zäuner – Halbseidenes Kaiserliches Wien

Günther Zäuner
Halbseidenes Kaiserliches Wien
Ungekürzte Lesung mit Günther Zäuner
1 MP3-CD | ca. 420min
14,95€ (DE/AT)
ISBN-13: 978-3-903178-11-3
Erscheinungstermin: 15.03.2019

Halbseidenes kaiserliches Wien

12 Wiener Krimis aus dem Fin de Siecle

Österreich-Ungarn steht nur mehr auf tönernen Beinen. Doch die Gesellschaft der Belle Époque will es noch nicht wahrhaben. Es wird gefeiert, getrunken, geliebt, das Tanzbein zum Walzer geschwungen als gäbe es kein Morgen. Wien, eine der führenden europäischen Metropolen in dieser Epoche, ist zum Schmelztiegel sämtlicher Auswüchse an Kriminalität geworden.
Günther Zäuner kratzt mit dem dritten Band der Erfolgsserie den Schönbrunner-gelben Verputz von den Wänden, zeigt eine Stadt, die bald in tiefes Elend und in eine ungewisse Zukunft stürzen wird.

Günther Zäuner

Geboren 1957 in Wien. Studium der Klassischen Philologie, Geschichte und
Zeitgeschichte, musikalische Ausbildung. Freier Schriftsteller, Sach-, Drehbuch- und Theaterautor, Dokumentarfilmer, Journalist, Autor der erfolgreichen „Kokoschansky“-Thriller. Verfasste Kurzkrimis in verschiedenen Anthologien, Verfasser zahlreicher Artikel, Gestalter von TV-Beiträgen und Dokumentationen. Spezialisiert auf organisierte Kriminalität, Drogen, Sektenunwesen, Rechtsextremismus, Terrorismus und Politik. Gründer und Impresario der „Wien Drei Krimibühne“.

Sprecher: Günther Zäuner
Produktion und Regie: Monika Röth
Tontechnik: Sebastian Rossböck
Schnitt: Philipp Pankraz

Weitere AUDIAMO Produktionen finden Sie auf http://www.audiamo.com/

Waschzettel_HalbseidenesKaiserlichesWien

PressemitteilungHALBSEIDENES KAISERLICHES WIEN